Seit mehr als drei Jahren engagieren sich der ESV D´Eisratz´n Schaftlach e. V. für Menschen mit Behinderung und trainieren einmal wöchentlich mit einer Gruppe der Lebenshilfe Bad Tölz-Wolfratshausen. Carmen Pregler ist Lebenshilfe-Mitarbeiterin und Behindertenbeauftragte der Stockschützen. Tatkräftige Unterstützung bekommt sie von Andreas Saatberger. Beide nahmen mit ihrer Mannschaft bereits an den 4. Bayerischen Special Olympics Winterspielen 2014 in Lam erfolgreich teil.

Am Samstag, 19.09.2015 fand nun auf der Vereinsanlage des ESV D´Eisratz´n Schaftlach e. V. das Special Olympics – Wiedersehensturnier statt. Sieben Mannschaften konnte Franz Stenzel, Stocksportkoordinator Special Olympics Bayern, begrüßen. Die Anwesenheit von Carsten Schenk, Sportkoordinator Special Olympics Bayern (SOBY) sowie die Grußworte von DESV-Präsidenten Christian Lindner und DESV-Sportdirektor Hansjörg Rieß unterstrichen die Bedeutung der Einbindung von Menschen mit Behinderung in das Vereinsleben. Herbert Kütter vom LIONS Club Bad Tölz (Distrikt 111-Bayern Süd) gab in seiner Begrüßungsrede nicht nur die Kostenübernahme von 10 Eisstockkörpern für die AG Stocksport/SOBY bekannt, sondern spielte anschließend ersatzweise und erfolgreich in einer Unified-Mannschaft mit.

Die Organisatoren Carmen Pregler und Andreas Saatberger schafften mit ihren Vereinsmitgliedern beste Voraussetzungen für die Athleten, Betreuer und Zuschauer. Nach dem gemeinsamen Mittagessen konnten die Teams in zwei Gruppen bei guten Wetterbedingungen „ihren“ Stocksport spielen. Die Begeisterung der Mannschaften aus dem Großraum Bayern, davon drei Teams der Lebenshilfe Bad Tölz-Wolfratshausen, war deutlich zu sehen. Ehrgeizig und auf gutem Niveau wurde bis in das Finale gespielt. In Anwesenheit vieler Zuschauer erhielten die Athleten bei der anschließenden Siegerehrung auf dem Siegerpodest ihre Medaillen mit Urkunden und feierten den Erfolg. Gewonnen wurde dieses Turnier von der Mannschaft „Wertachtalwerkstätte Füssen 2“.

Mit der Ausrichtung dieses Wiedersehens-Turnier soll anderen Vereinen Mut gemacht werden, ebenfalls diesen Schritt in Richtung Inklusion zu unternehmen. Auch Michael Taubmann, Mitglied der AG Stocksport/SOBY, und seine Stockschützen(Athleten) vom Münzinghof sind fest in den Verein TSV Velden (www.tsvvelden.de) integriert.

Ursula Kuntner

AG Stocksport/SOBY

Categories: Special Olympics