Am 3. November 2017 werden folgende Sportler-innen des Deutschen Eisstock-Verbandes mit der der höchsten nationalen Ehrung, dem Silbernen Lorbeerblatt, im Rahmen eines feierlichen Anlasses in den Räumlichkeiten des Ministeriums für Inneres in Berlin ausgezeichnet:

 

Claudia Eder, SV Mehring

Maria Dialler, EC Fischbachau

Verena Gotzler, Sportfördergruppe der Bundeswehr, Oberhof ( EC Außernzell)

Christian Mader, EC Surheim

Renate Schwindler, 1. FC Neunburg vorm Wald

 

Der Deutsche Eisstock-Verband gratuliert den Spielerinnen und Spielern, die diese Ehrung empfangen dürfen!

Categories: DESV-News