Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Funktionäre, liebe Aktive,

wer kennt nicht das geflügelte Wort „die Zeit ist wieder wie im Fluge vergangen“? So müssen wir feststellen, dass sich das Kalenderjahr 2018 in wenigen Tagen zu Ende neigt und wir das Jahr 2019 beginnen. Es gibt Jahre, von denen man sich auf Grund unerfreulicher Vorkommnisse leicht verabschiedet. Andere wiederum würde man liebend gerne verlängern.

Wie lässt sich diesbezüglich das zu Ende gehende Jahr 2018 einordnen?

Weihnachtszeit – Zeit innezuhalten und das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen, welches mit Höhen und Tiefen, aber auch einigen Überraschungen wie im Fluge verging. 2018 geht zu Ende und gibt uns Anlass Vergangenes und Zukünftiges, Erinnerung und Erwartung, Vorhandenes und Neues zu überdenken, aber auch Gemeinsames zu planen.

Unser Verband braucht mehr denn je, die Jugend und die Erfolge unserer Nationalmannschaft. Aber auch Sie, meine sehr verehrten Breitensportler jeden Alters gehören dazu. Denn dieser Background verleiht allen unseren Vorhaben die nötige Bodenständigkeit.

Als größter Höhepunkt im Jahr 2018 ist wohl die Anerkennung zur Olympischen Familie zu nennen. Die International Federation Icestocksport (IFI) wurde vom International Olympic Committee (IOC) anerkannt. Der Executive Board des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) hat der International Federation Icestocksport (IFI) eine vorläufige Anerkennung erteilt. Die Entscheidung wurde während der Sitzung am 19. Juli 2018 in Lausanne (Schweiz) getroffen. Somit ist die IFI der internationale Sportverband aller Eisstocksportdisziplinen.

Es gab auch zwei personelle Veränderungen im Verband. Neuer Vize Präsident ist Dirk Meier aus Krefeld. Wir wünschen ihm alles Gute im neuen Amt. An dieser Stelle nochmals Danke an Karin Schmidt die lange Jahre eine tolle Arbeit als Vize Präsidentin geleistet hat. In der Geschäftsstelle sitzt als neuer Sportdirektor Christian Rimsl. Er führt die DESV Geschäftsstelle in die kommende Zeit. Auch hier viel Erfolg mit den neuen Aufgaben.

Für die im Verlauf des Jahres geleistete immense Arbeit im Dienst des Stocksports in unserem Land spreche ich allen Kolleginnen und Kollegen des ehrenamtlichen Präsidiums und den Mitgliedern des Verbandsauschusses, allen Bundes- und Kadertrainern und den hauptamtlichen Mitarbeitern der Geschäftsstelle meinen herzlichen Dank aus. Mein Dank geht außerdem an alle ehrenamtlichen Funktionäre, die in jedem Kreis, Bezirk und Landesverband den Stocksportbetrieb erst möglich machen.

Am Ende des Jahres gilt mein Dank all denen, die sich freiwillig und uneigennützig für andere Menschen einsetzen. Ich denke da besonders an die vielen ehrenamtlich Tätigen in unseren Vereinen.

Ein besonderer Dank gilt aber dem Bundesminister des Inneren mit seinem Ministerium, dem Bundesverwaltungsamt und dem Deutschen Olympischen Sportbund mit Alfons Hörmann an der Spitze für die große Unterstützung unseres Verbandes. Ohne diese Unterstützung wären derartige sportliche Erfolge nicht möglich. Ferner geht ein Dank an die NADA, an die Interessengemeinschaft der Nicht-Olympischen Verbände, sowie der ARGE Wintersport und der International Federation Icestocksport – IFI für die gute und kollegiale Zusammenarbeit.

Auf jeden Fall gibt es wieder viel zu tun im Neuen Jahr! Ich darf Sie daher alle weiter um Ihre Unterstützung bitten.

Für das Jahr 2019 wünsche ich Ihnen die Erfüllung ihrer Wünsche; uns allen Frieden, Gesundheit, Tatkraft und Zufriedenheit. Der Sport kann eine unschätzbare und hoch wirksame Hilfe bei der Bewältigung individueller und sozialer Lebensgestaltung sein.

In diesem Sinne wünsche ich allen, die sich dem Stocksport und speziell dem Deutschen Eisstock-Verband verbunden fühlen, den politisch Verantwortlichen im Land und allen Sportlerinnen und Sportlern, allen Aktiven und Passiven in den Vereinen, den Landesverbänden, Bezirken und Kreisen auch im Namen des DESV-Präsidiums und der Geschäftsstelle, frohe, gesegnete und besinnliche Weihnachtsfeiertage.

 

Buchloe, 19. Dezember 2018

 

Christian Lindner

DESV Präsident

Categories: DESV-NewsDESV.info