Stellenausschreibung

Eisstocksport wird nicht nur in vielen Ländern Europas betrieben, sondern auch in Nord- und Südamerika, Australien, Afrika und Asien. Alle 43 Nationen haben sich der Internationalen Federation Icestocksport (IFI) angeschlossen.
Seit 1951 werden Europa- und seit 1983 Weltmeisterschaften ausgetragen. In Deutschland wird in fast allen Bundesländern der Eisstocksport wettkampfmäßig betrieben. Er ist auch ein beliebter Freizeitsport, der in vielen Wintersportorten fester Bestandteil des sportlichen Angebots ist.
Im Winter auf Kunsteisanlagen mit „Riefeneis“ oder auf Natureis, im Sommer auf Asphalt-, Betonpflaster-, Hartstoffestrich- oder thermoplastischen Kunststoffbahnen, kann dieser Sport von der Jugend bis ins hohe Alter ausgeübt werden.
Der Deutsche Eisstock-Verband e.V. – DESV ist ein Spitzensportverband unter dem Dach des DOSB. Er organisiert unter anderem die Deutschen Meisterschaften und die Nationalmannschaft aller Klassen. Geführt wird der DESV von einem dreiköpfigen Präsidium, das von den Mitgliedern, den Landesverbänden, gewählt wird. Die Internationalen Erfolge sprechen für uns. Der DESV gehört weltweit zu den Top 2 Nationen.

Zum 01.07.2018 suchen wir daher für unsere Geschäftsstelle in Garmisch-Partenkirchen einen

Sportdirektor (m/w)

Ihre Aufgaben

  • Akquise und Leitung des Leistungssportpersonals (Trainer, Betreuer, medizinische Betreuung)
  • Planung, Organisation und Revision von Kadermaßnahmen
  • Erstellung von Abrechnungen für das BMI und andere staatliche Stellen
  • Erstellung und Kontrolle eines Rahmenterminplans für das Kaderwesen
  • Verwaltung der Kaderlisten
  • Koordination und Weiterentwicklung der Bundesstützpunkte
  • Anti-Doping Verantwortlicher und Ansprechpartner der Sportfördergruppe der Bundeswehr
  • Eigenständige Erstellung und Implementierung von Strukturplänen und Leistungssport- Konzepten
  • Repräsentation des Verbandes im Bereich Spitzensport
  • Selbstständige Organisation der Arbeitszeit zwischen Trainings- und Wettkampfstätten und Geschäftsstelle

Ihr Profil

  • Mehrjährige Erfahrung im Sport
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit anderen Sportorganisationen und gute Kenntnis der Organisationsstrukturen im nationalen und internationalen Sport
  • Englisch verhandlungssicher in Wort und Schrift
  • Gute Kenntnisse in der Buchhaltung (DATEV Erfahrung ist wünschenswert)
  • Sehr gute Microsoft Office Kenntnisse
  • Hohes Maß an Selbstorganisation und Fähigkeit, Probleme strukturiert zu lösen
  • Offenes, freundliches Auftreten
  • Bereitschaft zur Wochenendarbeit (z. B. für Turniere, Konferenzen oder Weiterbildung)
  • Reisebereitschaft

Bei Interesse freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins sowie Ihrer Gehaltsvorstellung.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 25.05.2018 ausschließlich per E-Mail an: bewerbung@desv.info